Ausstellungen

Erik Weiser

1978 in Annaberg-Buchholz geboren.
1998 – 2004 Studium an der Universität Leipzig.
Lebt und arbeitet in Leipzig.

 
aktuelle/kommende Ausstellungen

KUNST IST. käuflich – Schaufensterausstellung; 08.07 – 05.08.2017, Annaberg-Buchholz
„Spring exhibition“ 01.05 – 15.07.2017; Galleri Heike Arndt DK, 4892 Kettinge

Auto / Macht / Mobilität – Kunstpreis Worpswede 2017:

  • 11. August bis zum 10. September; GALERIE 64, Bremen
  • Mitte September bis Ende Dezember; Mobilitätsmuseum PS-SPEICHER, Einbeck (30.Sept. Kunstpreisverleihung)
  • Mitte Januar bis Mitte März 2018; DEUTSCHE BANK, Hannover

 

vergangene Ausstellungen

2016
Galleri Heike Arndt DK, Kettinge (Dänemark); „Opdagelser 2016“ – („Entdeckungen“)
Darmstädter Sezession – Preis der Darmstädter Sezession, Darmstadt; „Hauptsache Skulptur“
The Grass Is Greener, Leipzig; Fotos aus der Reihe Farbarbeiten aus der Serie peripheral visions im Rahmen des F/STOP festivalkunstundhelden, Berlin; „F Ü T T E R N  VERBOTEN“, Gruppenausstellung
Toolbox, Berlin; „Menagerie – Tiere im Zoo der Kunst“, Gruppenausstellung

2015
Galleri Heike Arndt DK, Berlin; „DETAIL“
Schloß Schwarzenberg, 6. Schwarzenberger Kunstpreis art-figura, Schwarzenberg; „AKTION – REAKTION“
Galleri Heike Arndt DK, Berlin; „FRESH LEGS“

2014
Galerie Queen Anne, Leipzig; „Polymere im Licht“, Showroom
Darmstädter Sezession – Ausstellung Freigelände Ziegelhütte, Darmstadt; „IN BEWEGUNG“
Galerie Queen Anne, Baumwollspinnerei Leipzig; Einzelausstellung, „Polymere“
Studienraum Carlfriedrich Claus, Annaberg Buchholz; »Hommage à Carlfriedrich Claus – Worte, verdichtet«

2013
Galerie Queen Anne, Leipzig; „Nachbilder“
Philippus Leipzig; „Das Neue Testament“

2012
Galerie Queen Anne, Leipzig; „Coleoptera“, Showroom
Vieten & Gaberdann, Hamburg; „peripheral visions“, „Coleoptera“

2011
Prima Kunst Container, Kiel, c/o Stadtgalerie Kiel;“KUNSTGEWiNNSPiEL – Die Ausstellung”
Kunstraum Benjamin Richard, Leipzig; Gruppenausstellung „Ende Neu“
Galerie Heimeshoff, Essen; Gruppenausstellung „Aus der Reihe der Insekten“
Kunstraum Benjamin Richard, Leipzig; „KUNSTGEWiNNSPiEL – Die Ausstellung“
Kunstraum Benjamin Richard, Leipzig; Gruppenausstellung „foreign feathers“

2010
Kunstraum Benjamin Richard, Leipzig; Gruppenausstellung „offen“
strasserauf, Düsseldorf; „KUNSTGEWiNNSPiEL und Einzelarbeiten von Moritz Frei und Erik Weiser“
Franfurter KunstBlock, Frankfurt; Gruppenausstellung “Fremdes und Vertrautes”

2008/2009
Saatchi Gallery, London; second SHOWDOWN WINNER

2005
Galerie KUB, Leipzig; part of documentary ‚„TU!“ about artists in Leipzig with exhibtion

1999 – 2001
Alpha-Gallery, Freiberg; „weltall, erde, mensch“, permanent exhibition 1999 – 2001
mdr TV – production, Leipzig; „Geschichte Mitteldeutschlands“

1998/1999
Kunst Keller, Annaberg;„Totem“, „100 Jahre Bertolt Brecht“, „Aufgehoben“, „Pyramiden“

 

Preise / Nominierungen
T.I.N.A. Prize – Amsterdam, 2015
SHOWDOWN WINNER der Saatchi Gallery London 2008

2017 nominiert für den Kunstpreis Worpswede 2017

2016 nominiert für den Preis der Darmstädter Sezession

2015 nominiert für den 6. Schwarzenberger Kunstpreis art-figura

2014 nominiert für den Preis der Darmstädter Sezession

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 2016

 

Veröffentlichungen
Virtusens, Book of poems ‘Pimaerfarben’ – ‘Primary colours’, 2001
Alpha60 Edition, ‘Filmkalender Zweitausendsechs’ – ‘film diary 2006′