Mimikry

MIMIKRY

Mimikry bezeichnet  Tiere oder Pflanzen die das Aussehen oder den Geruch anderer Tiere oder Pflanzen nachahmen, um sich selbst zu schützen. Bei Erik Weisers Fussballschuhfischen ist dies ähnlich. Die Schuhe nehmen die Form von Fischen an und tarnen sich so im Weltmeer vor gemeinen Müllsammlern. Farbenfroh anmutend schwimmt jeder neu entstandene Fisch in seiner eigenen künstlich schimmernden Unterwasserwelt.

Die Idee zur Transformation von Fussballschuhen zu Fischen hatte Erik Weiser, als er mit seiner Familie Europa bereiste und an verschiedenen Stränden eine Vielzahl von angeschwemmten Schuhen, Sandalen und Flip Flops fand und diese ihn an tote, gestrandete Fische erinnerten. Eine Verbindung  die anschaulich  belegt, wie verunreinigt unsere Meere und Ozeane sind. Und so begann er alte, bespielte Schuhe zu sammeln, diese in ihre Bestandteile zu zerlegen um anschließend daraus Fische entstehen zu lassen. Jedes Einzelteil wird wie bei einem Herbarium hinter eine einzelne Glasscheibe gepresst und wie in einer Collage behutsam hinzugefügt. Durch die verschiedenen, übereinandergelegten Glasscheiben ergibt sich ein 3 dimensionaler Fisch der in seinem Glasaquarium an der Wand schwimmt.